JUWI-CUP 2020 / 2021

in diesem Winter findet wieder der mittlerweile 9. Ju-Wi-Cup (Jugend-Winter-Cup) statt.

 

Folgende Altersklassen werden gespielt:

Juniorinnen und Junioren U18 (Jahrgang 2003 bis 2005),

Juniorinnen und Junioren U15 (Jahrgang 2006 bis 2008)

Juniorinnen und Junioren U12 (Jahrgang 2009 bis 2010)

Midcourt U 10 gemischt (Jahrgang 2011/12 mit orangenen Bällen)

Kleinfeld U 8 gemischt (Jahrgang 2013 und jünger mit roten Bällen)

 

Spielmodus:

Es werden wie bei den Jugend-Medenspielen vier Einzel und zwei Doppel gespielt.

1. Gespielt werden zunächst die beiden ersten Einzel; 60 Min., inkl. 5 Min. Einspielzeit

2. Es folgen im fliegenden Wechsel die beiden nächsten Einzel, wie oben, 60 Min. inkl. 5 Min.

Einspielzeit.

3. Abschliessend werden die beiden Doppel gespielt, wie oben, 60 Min, inkl. 5 Min. Einspielzeit

 

Wichtig!

Der aktuelle Spielstand bei Abpfiff wird in den Spielbericht eingetragen, dabei zählen nur die

abgeschlossenen Spiele, keine Sätze, z.B 8:7,7:8 o. 8:8

Angefangene Spiele werden nicht beendet, auch wenn es bei obigen knappen Spielstand zum

Ausgleich kommen könnte.

 

Nicht angetretene Spiele werden mit 6:0 für den Gegner gewertet.

 

Bälle:

Jede Mannschaft bringt eine Dose Bälle mit. Ausnahme Midcourt und Kleinfeld: Bälle und Linien liegen in der Halle bereit.

 

Spieltage:

Samstagnachmittags und Sonntags

 

Kosten pro Spieltag/Mannschaft:

55,- Euro/Mannschaft

 

Der Mannschaftsführer sagt dann rechtzeitig Bescheid, wer wann zum Einsatz kommt.

 

EINE BITTE: Der JuWi-Cup ist eine Freundschaftsrunde. Ziel ist es, dass die Kinder auch im Winter außerhalb des Trainings eine Möglichkeit haben sich unter Turnierbedingungen zu messen. Damit dieses auch sinnvoll funktioniert, bitten wir darum keine Bezirkskaderkinder anzumelden. Kreiskinder können in Absprache mit uns teilnehmen.

 

Aufgrund der bestehenden Corona-Schutzmassnahmen gelten aktuell folgende Regeln in der Tennishalle:

 

– Bei Betreten der Räumlichkeiten bitte einen Mund-Nasenschutz tragen und die Hände desinfizieren (am Eingang hängt ein Spender)

– Bitte immer ausreichenden Abstand zwischen allen Personen und zu jeder Zeit (mindestens 1,5 Meter) einhalten

– In der Gastronomie müssen die Abstände eingehalten werden, am Tisch darf der Mund-Nasenschutz abgenommen werden.

– Alle Flächen und Griffe werden regelmäßig desinfiziert.

Wichtig: Nur die Hälfte der Duschen darf zur Zeit genutzt werden um den Sicherheitsabstand einhalten zu können. Sollte sich hier etwas ändern, werden wir am Eingang darüber informieren.