Pressemitteilung: "OTC feiert vierzigsten Geburtstag"

Es war der 13. Juli 1978 als eine Gruppe von Enthusiasten den Oppumer Tennisclub gründete. Und es war auf den Tag genau 40 Jahre später, als über 100 Mitglieder auf der Terrasse des Clubhauses eben dieses Jubiläum feierten.

Nicht nur, dass nach 40 Jahren der OTC immer noch zu den aktivsten und mitgliederstärksten Tennisvereinen in Krefeld gehört, auch die Tatsache, dass so viele Mitglieder, darunter auch einige der Gründer, den Weg an die Fungendonk gefunden haben, um über alte und aktuelle Zeiten zu sprechen.

Die älteren Protagonisten schwärmten noch von den alten Bretterbuden, die anfangs für die Gemütlichkeit im Clubleben sorgten.

Erst 1986 wurde der Bau eines „richtigen Clubhauses“ beschlossen, das dann ein Jahr später feierlich vom damaligen Krefelder OB Dieter Pützhofen übergeben und von den Clubmitgliedern übernommen wurde.

Schon früh sorgte sich der OTC um die Jugend. Bereits 1994 wurde der Nappo-Cup ins Leben gerufen, Ein Turnier für die Kleinsten, das heute als Borgi-Cup erfolgreicher denn je ist.

Neben vielen erfolgreichen Medenmannschaften konnte der OTC im Laufe der Jahre auch einen deutschen Meister feiern. Heinz Zelt wird 1999 deutscher Meister der Senioren in der Klasse der über 80-jährigen.

Im selben Jahr findet der Juwelier-Holtermann Cup statt, das Senioren-Doppel-Turnier, das heute unter dem Namen KIA-Cup sponsored by Autohaus Link nichts an seiner Beliebtheit eingebüßt hat.

Ereignisse wie diese oder die Vergrößerung des Clubhauses 2004 und die spätere Umstellung auf Energieversorgung durch eine Photovoltaikanklage prägten nicht nur den OTC, sondern waren Gesprächsstoff an einem schönen Sommerabend voller Erinnerungen und der Freude an der Gegenwart.

Natürlich wurde auch viel über die gesprochen, die nicht mehr im Kreise der Tennisspieler dabei sind. Allen voran Jochen Schmalbach, der von 1978 bis zu seinem Tode im Jahr 2012 1. Vorsitzender des OTC war und die Entwicklung seines OTC geprägt hat.

 

Das Foto zeigt ein volles Haus beim OTC anlässlich seines 40. Geburtstages


OTC beendet Medensaison mit vier Aufstiegen

Die 1. Herren 40 des OTC feiern den Aufstieg in die Bezirksklasse A

Hinten von links: Ralf Massorz, Jochen Fleck, Detlef Zielke, Tim Vogel,
Sascha Rülicke, Oliver Vosen, Volker Nickesen.
Vorne von links: Ronny Everts, Christian Ross,
Jörg Grothus, Thorsten Vetterkind.
Es fehlen: Andreas Küstermann und Markus Wöckel


Herren 60

09.07.2018

Unsere Herren 60 sind gestern mit einer makellosen Bilanz von 6:0 Spielen in dieser Saison in die Bezirksklasse A aufgestiegen.

Herzlichen Glückwunsch!


Platzsperre

Zur Beachtung !!

In der Zeit von Montag 16. bis Samstag 21. Juli 2018

sind die Tennisplätze wegen dringender Reparaturarbeiten

(Zuweg zur Halle) und gleichzeitigem Jugend-Tennis-Camp,

nur bedingt einsatzfähig!

Dem normalen Spielbetrieb stehen täglich in der Zeit

von 10:00 bis 16:00 Uhr nur die Plätze

7 bis 10 zur Verfügung.

 

05. Juli 2018      Der Vorstand


Jugendbezirksmeisterschaften beim OTC

06.07.2018

Auf der Anlage des OTC fanden in den vergangenen Tagen die Jugendbezirksmeisterschaften des Bezirks 1 im Tennisverband Niederrhein (TVN) statt.

An einem spannenden Finaltag wurden die Sieger in den Altersklassen U11, U14 und U16 bei den Mädchen und U12, U14 du U16 bei den Jungen ermittelt.

Die zahlreichen Zuschauer sahen teils nervenaufreibende Matches. In den Altersklassen U16 gingen die Spiele jeweils über den Champions-Tiebreak. Bei den Mädchen siegte hier Magdalena Paszkowiak (TC BW Moers) mit 6:3; 4:6 und 10:4 gegen Sadina Becic (TC BW Kamp-Lintfort).

Bei den U16 Jungs siegte nach einem langen Match Ole Valkyser (Odenkirchener TC) mit 7:2;2:6 und 10:6 gegen Lokalmatador Philipp Lemken (BW Krefeld).

Titelträgerin bei den Mädchen U11 wurde Tara Fischer (TC Sportpark Moers), in der U14 Altersklasse gewann Neele Menßen (TC BW Moers).

Bezirksmeister bei den Jungen U12 wurde Felix Brandes (TV Schwafheim), der Titelträger in der Klasse U14 heißt Nils Pottbecker (Krefelder TG).

Bezirksjugendwartin Heidi Müllers bedankte sich beim OTC für die Gastfreundschaft und lobte die vorbildlichen Bedingungen auf der Anlage.

Oberes Bild:
Nach drei anstrengenden Sätzen: Sadina Becic (links) und Bezirksmeisterin U16 Magdalena Paszkowiak

Unteres Bild:
Die Finalisten der Bezirksmeisterschaften auf der Anlage des OTC

Text und Fotos: Tim Vogel


Sommerfest 2018 im OTC


Bezirksmeisterschaft

Tim Erpel ist heute mit 6:2 und 6:1 Bezirksmeister Herren 30 geworden!

 

Herzlichen Glückwunsch!


Öffnungszeiten der Clubgastronomie

Es wird neue Öffnungszeiten unserer Clubgastronomie geben.

Einzelheiten werden in Kürze bekannt gegeben.


KIA- Cup 2018

Der diesjährige KIA-Cup wird vom 18. bis 25. August 2018 auf der Anlage des OTC stattfinden.

Weiteres dazu findet sich unter "Turniere \ KIA CUP". 


Tennis-Angebot im Mai

Möchten Sie einmal zum Kennenlernen einen "Tennisschläger schwingen" und damit Bälle über ein Netz schlagen?

Der Oppumer Tennisclub (OTC) gibt Ihnen dazu am Samstag, den 5. Mai 2018, in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr die Gelegenheit, dieses mit oder ohne Trainer zu tun.

Sie brauchen nur Sportkleidung und gute Laune mitbringen.

Es ist alles kostenlos!

Wenn Sie an dem Angebot interessiert und 18 Jahre oder älter sind, melden Sie sich bitte per E-Mail bei Gisela Plauschin an unter flippiplauschin(at)gmx.de .

Der OTC freut sich auf Sie.


Hallenabbau im April 2018

 

Am 15.04.2018 wurde die Traglufthalle auf den Plätzen 8 und 9 - wie geplant und angekündigt - mit tatkräftiger Unterstützung von ca. 30 Vereinsmitgliedern abgebaut.
Die Fotos zeigen die Aktion.

Ein großer Dank geht an die Helfer!

Damit können im Sommer wieder alle Plätze als Freiplätze genutzt werden.

Ein Wiederaufbau der Halle ist für den Herbst dieses Jahres geplant. 


Saisoneröffnung 2018


Änderungen bei der Abrechnung in der Club-Gastronomie - u. a. Abschaffung der Verzehrbons in Papierform


Einige Informationen von der Jahreshauptversammlung vom 23.03.2018


Veranstaltungen der Gastronomie Verita

Bitte beachten Sie die Ankündigungen der Gastronomie zu "1 Jahr Verita" am 01.04.2018 und zum "Tanz in den Mai" am 30.04.2018.

(beides unter "Gastronomie")


Doppelmannschaft Herren 70 als "Mannschaft des Jahres" ausgezeichnet

 

 

Am 9. März 2018 fand im mit 120 Personen ausverkauften Oetker-Saal auf der Rennbahn die Ehrenveranstaltung des Tenniskreises Krefeld (TKK) unter dem Motto "Krefeld's Best Tennis" statt.

Moderiert vom Vorsitzenden des TKK Horst Giesen ehrte der Kreis seine Meister des Vorjahres.

Dabei wurde auch bei den Herren die Mannschaft Herren 70 des OTC als "Mannschaft des Jahres" geehrt.

Zum vierten Mal in Folge gewann sie die Doppelmeisterschaft auf Bezirksebene. Seit Einführung dieser Serie 2014 verlor die Mannschaft nur ein Spiel (siehe dazu auch die entsprechende Mitteilung im letzten Jahr).

Das obige Foto zeigt die Ehrung durch den Ehrensportwart des TKK Klaus Kaliebe.

 

Einen herzlichen Glückwunsch der Mannschaft Herren 70 zu der Auszeichnung durch den TKK und auch zu den vorangegangenen sportlichen Leistungen!

 


Termine 2018

17.02.2018

Der Vorstand gibt die OTC-Termine für 2018 bekannt.

Sie sind unter "Club \ Clubleben \ Termine" zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


OTC-Anlage aus dem Winterschlaf erwacht

Trotz klirrender Kälte sind die Aufräumungsarbeiten, die uns die beiden Sturmtiefs hinterlassen haben, in vollem Gange.

Unsere Platzwarte, Herr Heß und Herr Spitz, gemeinsam mit unserem techn. Koordinator Erwin Varchmin und fleißigen Helfern der Herren 60, kümmern sich um abgeknickte und entwurzelte Tannen, sowie um unsere demolierte Zaunanlage im Bereich der Plätze 1-3.

 

Weiterhin haben wir in eine neue Wegbeleuchtung zur Halle investiert, die unser Mitglied Andreas Flock, Inhaber der Firma Peltzer, kostenfrei installiert hat.

 

Den notwendigen Heckenschnitt unserer Feuerdornhecke haben wir gemeinsam mit einer Fremdfirma noch vor dem 1. März hinbekommen.
So sieht unsere Anlage am Parkplatzbereich wieder sehr gepflegt aus.

 

 

Im Namen des Vorstands vielen Dank für euren Einsatz.



1. Damenmannschaft feiert Aufstieg

Von links nach rechts: Janina Pauen, Vivian Fink, Mandy Günther, Angie Günther

„Der 2. Aufstieg in Folge in der Winterrunde kam ziemlich überraschend für uns“, kommentierte die Mannschaftsführerin Mandy Günther den Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Bezirksklasse A.

 

Überraschend war der Erfolg nicht etwa, weil die Tennisdamen des OTC Zweifel an ihrer Leistungsstärke hatten, sondern weil sie personell so knapp besetzt waren, dass sie die komplette Saison nur zu viert bestreiten konnten.

Und bereits im ersten Spiel der Saison gegen den späteren Vize-Meister TC Schiefbahn traten sie sogar nur zu dritt an. Aber zwei Siege im Einzel und das gewonnene einzig mögliche Doppel genügten für ein 3:3.

Die folgenden vier Partien wurden dann in kompletter Besetzung bestritten und allesamt gewonnen. Besonders erwähnenswert ist, dass die beiden Top-gemeldeten Spielerinnen Angie Günther und Vivian Fink sowohl ihre Einzel als auch alle Doppel ohne Satzverlust gewonnen haben.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Das Foto zeigt das erfolgreiche Team nach dem letzten Spiel in der Jochen-Schmalbach-Halle.



Sturmschäden auf der Anlage

Zwei Sturmtiefs ("Burglind" am 03.01.2018 und "Friederike" am 18.01.2018) haben der Platzanlage kräftig zugesetzt.

Durch ausgiebigen Regen war der Boden stark aufgeweicht, so konnten die Stürme leicht Bäume entwurzeln und umknicken - insgesamt 20 im Bereich der Plätze 1 bis 3. Durch die umstürzenden Bäume wurden in dem Bereich auch die Zäune beschädigt. Der Gesamtschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Platzwart Andreas Heß ist mit den umfangreichen Aufräumungs- und Reparaturarbeiten "gut beschäftigt".

Die nachfolgenden Fotos dokumentieren beispielhaft die entstandenen Schäden. 


Neujahrsempfang

Etwa 60 Vereinsmitglieder waren der Einladung des Vorstands zum diesjährigen Neujahrsempfang am 14.01.2018 gefolgt.

Sven Greifzu, der 2. Vorsitzende, begrüßte die Anwesenden und wünschte ihnen im Jubiläumsjahr des Vereins (Gründung 1978) eine gute und sportlich erfolgreiche Saison. Dabei fehlte natürlich auch nicht das obligatorische Glas Sekt.
Sven Greifzu hatte übrigens zu Beginn seiner Worte darauf hingewiesen, erstmalig beim Neujahrsempfang die offizielle Begrüßung im Namen des Vorstands vorzunehmen.
Es bleibt nachzutragen, dass er diese Aufgabe erfolgreich gemeistert hat.

Danach plauderten die Anwesenden noch in lockerer und harmonischer Runde über "dies und das" - nicht nur aus dem Vereinsleben.


Boule beim OTC

 

Wie das Bild zeigt, gibt es bei der Boule-Gruppe noch kein Saisonende, es wird weiter auf der Anlage gespielt.


Das Saisonende naht ...

26.10.2017

 

... ab November werden die Netze auf unserer Anlage abgebaut.